Portfoliowachstum: Verdion baut Assetmanagement-Team weiter aus

Portfoliowachstum: Verdion baut Assetmanagement-Team weiter aus featured image

Verdion hat zum 1. August Annika Schmelzer als Asset Managerin eingestellt. Die Teamerweiterung reflektiert das wachsende Portfolio des Unternehmens in Deutschland und der Benelux-Region.

Annika Schmelzer (27) wird vom Frankfurter Büro aus Projekte im Bestand in enger Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam betreuen sowie Mietvertragsverlängerungen und -anpassungen verantworten. Zudem unterstützt sie das Investment Management bei Ankaufsmöglichkeiten von Bestandsobjekten und bei der Integration neuer Objekte in das Portfolio.

Annika Schmelzer war bisher bei der Deutschen Real Estate AG im Vermietungsmanagement und der Gewährleistungsverwaltung tätig. Zuvor war sie Property Managerin bei der DGIM Deutsche Gesellschaft für Immobilienmanagement mbH. Ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau absolvierte sie bei der Calibrium Real Estate GmbH in Mannheim.

Simon Walter, Director – Asset Management, bei Verdion sagt: „Gemeinsam mit Annika Schmelzer werden wir das Wachstum unseres europäischen Portfolios begleiten. Gutes Assetmanagement, das auf starken Partnerschaften und einem tiefgreifenden Verständnis für die Logistikbranche fußt, ist die Basis unseres Geschäfts und wir brauchen qualifizierte Mitarbeitende, die uns dabei helfen, das Potenzial unserer Bestandsimmobilien zu heben und neue Projektentwicklungen umzusetzen. Wir freuen uns sehr, Annika Schmelzer im Team begrüßen zu können.“

Zurück Nachrichten