Verdion investiert 15 Mio. Euro in eine rund 25.400 qm große Logistikimmobilie für Derby Cycle in Cloppenburg

24/07/2015

Verdion, Europas Spezialist für die Entwicklung von und Investitionen in Logistikimmobilien, hat in Cloppenburg eine neue Logistikimmobilie mit einer Fläche von 25.381 qm an die Derby Cycle Werke GmbH vorvermietet. Das Investitionsvolumen für das Objekt beträgt 15 Mio. Euro.

Als Deutschlands größter Fahrradhersteller und eines der führenden Fahrradunternehmen Europas ist Derby Cycle ein Tochterunternehmen des niederländischen Mischkonzerns Pon Holdings, eines internationalen Handels- und Dienstleistungsunternehmens mit rund 13.000 Beschäftigten in 32 Ländern.

Die neue hochwertige Lagerhalle, gelegen im niedersächsischen Cloppenburg, spiegelt mit einer Kapazität für circa 150.000 Fahrräder das erfolgreiche Wachstum von Derby Cycle in seinen europäischen Märkten wider. Derby Cycle ist zum einen Marktführer bei der Produktion von E-Bikes und zum anderen Hersteller von zahlreichen bekannten Premium-Marken wie Kalkhoff, Focus, Raleigh, Univega, Rixe und Cervélo.

Andre Banschus, Country Manager Germany von Verdion, kommentiert: „Mit der Beauftragung diese wichtige Logistikimmobilie für Derby Cycle zu entwerfen, zu finanzieren und zu errichten, wird die starke Marktposition von Verdion auf den europäischen Logistikmärkten weiter ausgebaut.“

Das neue Objekt wird sich im Ecopark befinden, einem bestehenden Logistikareal nahe der Autobahnen E323 und A1, jeweils rund 65 km von Bremen und Osnabrück entfernt. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen und die Fertigstellung ist für das 1. Quartal 2016 geplant.