Verdion startet Bau einer 27.000 qm großen BMW-Logistikanlage im schwedischen Malmö

16/09/2016

Verdion, ein Immobilieninvestor und Projektentwickler mit Schwerpunkt auf europäische Logistikimmobilien, hat in Malmö, Schweden, mit den Bauarbeiten für eine 27.000 qm große Logistikanlage begonnen. Nutzer wird BMW sein.

Der feierliche Baubeginn im 8 Hektar großen Verdion Logistics Park Malmö fand am 16. September in Anwesenheit von BMW, Vertretern der Stadt Staffanstorp und Mitarbeitern der Verdions-Teams aus London, Düsseldorf und dem neu eröffneten Büro in Malmö statt.

 

al-ll

L-R: Andre Banschus, Country Manager Germany, Verdion; Lisa Lafave, Senior Portfolio Manager – Real Estate, Healthcare of Ontario Pension Plan (HOOPP); Wolfgang Baumann, Director, Parts Logistics Management, BMW Group; Christian Sonesson, Mayor of Staffanstorp

Verdion investiert 20 Mio. Euro in die Entwicklung dieser hochwertigen, nach Kundenwünschen maßgefertigten Anlage, in der künftig Auto- und Motorradteile gelagert und verteilt werden. Die Fertigstellung ist für Mai 2017 vorgesehen.

Michael Hughes, CEO von Verdion, erklärt: „Ich möchte dem BMW-Team für das Vertrauen und die Entscheidung danken, uns als Entwicklungs- und Investment-Partner auszuwählen, sowie alle lokalen Beteiligten für Ihre Unterstützung bei dem Projekt. Es folgt auf die Eröffnung unserer neuen schwedischen Niederlassung in Malmö, die unsere Kräfte in Skandinavien bündelt und unser Vertrauen in den skandinavischen Markt widerspiegelt.“

Der Verdion Logistics Park Malmö liegt vor den Toren Malmös, am Rande von Staffanstorp, an einer Anschlussstelle der Autobahn 11, die direkte Verbindungen nach Malmö und Kopenhagen sowie in andere schwedische und europäische Städte bietet.

Der Bürgermeister von Staffanstorp, Christian Sonesson, erklärte: „Wir sehen eine große Zukunft für unsere Region und freuen uns, dass BMW und Verdion die Vorteile von Staffanstorp erkannt haben – nicht zuletzt die phantastische geografische Lage und die Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte.“